Zeitplanung

AININ wurde Anfang April 2019 im Beisein von Herrn Minister Sibler offiziell gegründet. Mit bereits bestehenden Personalresssourcen der THI und der KU hat AININ als AN-Institut der Hochschulen bereits seine Arbeit aufgenommen. Das Stammpersonal soll bis Ende 2020 aufgebaut sein. Seinen Sitz hat AININ in der Aufbauphase zunächst in bestehenden Räumlichkeiten der THI. Später ist eine Unterbringung im künftigen Digitalen Gründerzentrum im Kavalier Dalwigk südlich des THI-Campus vorgesehen.